Von Osten nach Westen, von Norden nach Süden – Tausende Denkmale öffnen am 8. September. Der Tag des offenen Denkmals, bundesweit koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalsschutz, ist Deutschlands größte Kulturveranstaltung. Auch die Stiftung öffnet ihre Türen und lädt Sie ein, den historischen Teil der 250 jährigen Geschichte des Hauses kennenzulernen.

Begleitend findet an diesem Tag auch das Gemeindefest der kath. Kirchengemeinde St. Laurentius auf dem Außengelände der Stiftung statt und bietet zahlreiche Angebote und Aktionen für Jung & Alt an.
Um 10.00 Uhr beginnt der Tag mit einem Open-Air Gottesdienst.

Die öffentlichen Führungen durch den historischen Teil der Stiftung beginnen jeweils um 12.30, 15.00 und 17.00 Uhr.
Der Treffpunkt ist auf dem Platz vor dem Pflegeheim. Eine vorherige Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.