Individuelle Lernförderung im hauseigenen Schulraum

Schulisches Lernen und die Erledigung der Hausaufgaben beanspruchen viel Kraft und Aufmerksamkeit der Kinder und Jugendlichen. Nicht alle jungen Menschen können die gestellten Anforderungen ohne kontinuierliche Unterstützung bewältigen.

Einige benötigen über den Rahmen der Gruppe hinausgehende Unterstützung in Form von Lernförderung oder Hausaufgabenhilfe. In unserem „Schulraum“ wird eine intensive, sozialpädagogisch ausgerichtete Lernförderung in Einzelstunden angeboten. Bei der schulischen Förderung wird Wert auf eine Atmosphäre gelegt, bei der Freude am Lernen entstehen kann und Schule als Chance zur eigenständigen Zukunftsgestaltung betont wird.

Formen unserer Lernförderung können sein:

  • Hausaufgabenbegleitung
  • Nachhilfe
  • Konzentrations- und Motivationsförderung
  • „Lernen lernen“
  • Unterstützung bei Versetzungsgefährdung
  • Spezielle Trainings (Arbeit am PC, Bewerbertrainings, Internetrecherchen etc.)

Übersicht

Downloads

Kontakt

Pädagogische Leitung:
Christiane Davidheimann für die Mädchenwohngruppe
(Diplom-Sozialarbeiterin)

Steeler Str. 642
45276 Essen
Telefon: 0049 (0) 201/563020
E-mail: c.davidheimann(at)ffc-stiftung.de


Martin Engler für die koedukative Gruppe
(Dipl. Sozialpädagoge)

Steeler Str. 642
45276 Essen
Telefon: 0049 (0) 201/563020
E-mail: m.engler(at)ffc-stiftung.de